In den Ständerat <br |> Daniela Schneeberger
In den Ständerat
Daniela Schneeberger
Nationalrätin

Herzlich willkommen !

Bereit für den Ständerat!

Ich freue mich, dass ich von der Delegiertenversammlung der FDP Baselland als Ständerats- sowie als Nationalratskandidatin nominiert wurde. Ich danke für dieses grosse Vertrauen und freue mich auf den Wahlkampf!

Ich werde mich mit grösstem Einsatz und voller Überzeugung dafür engagieren, dass unser schönes Baselbiet in Bundesbern im Ständerat gut vernetzt und vertreten ist, so wie ich es auch bisher im Nationalrat getan habe!

Nationalrätin aus Leidenschaft. Baselbieterin aus Überzeugung!

Das kann ich aber nur mit IHRER Hilfe und Unterstützung! Gemeinsam sind wir stark und können dieses Ziel erreichen! Gemeinsam, mit Ihrer Unterstützung, werden wir dem Baselbiet eine Stimme geben – Wahlsonntag ist der 20. Oktober 2019.

Mit Vollgas will ich zusammen mit Ihnen diesen Wahlkampf bestreiten. Motivieren Sie auch Ihre Freunde und Bekannte mitzuwirken.

Politik macht Freude, ich stehe dafür ein, dass wir gemeinsam eine gute Zukunft gestalten können. Es gibt viele Herausforderungen und ich werde zu konstruktiven, positiven und zukunftstauglichen Lösungen für unsere Region und unser Land beitragen. Ich bin bereit für den Ständerat!

Sie können sich mit diesem Link „Unterstützung“ eintragen und auf diesem Weg aktiv meinen Wahlkampf unterstützen. Das würde mich ausserordentlich freuen und ich danke Ihnen schon jetzt von Herzen.

Das Baselbiet ist meine Heimat. Es ist die Heimat für Menschen, die gewillt sind, Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen und ihr Schicksal durch Fleiss, Respekt und Engagement selbstbewusst zu gestalten. Dieses Erfolgsmodell zu sichern und in die Zukunft zu tragen, ist die gemeinsame Aufgabe, von uns als Politiker, als Kanton und auch als Land. Dazu will ich mit meinem Teil in Ihrem Sinn beitragen.

Ich will mich dafür einsetzen, damit wir unsere Eigenständigkeit bewahren und unser Leben selbstbewusst bestimmen können und für mich muss dabei immer der Mensch im Zentrum stehen!